WURFSTEINE UND SCHOTTER

Mit unseren drei Standorten zur Kalkstein- und Schottergewinnung sind wir in der Lage, Ihnen verschiedene Schottermaterialien für den Straßen-, Hoch- und Tiefbau zu liefern. Auch Wurfsteine und Mauersteine können Sie über uns beziehen. Es besteht die Möglichkeit, das Material bei uns abzuholen, oder Sie nehmen unseren zuverlässigen Fuhrpark in Anspruch.

Unser Sortiment: Kalkwursfsteine (frostbeständig), Frostschutzschotter, Rollschotter, Berollung / Überlauf, Feinschotter, Füllsteine für Gabionen, etc.

01 Kalksteinbruch Poechlau_0.JPG

STEINBRUCH PÖCHLAU

In unserem Kalksteinbruch Pöchlau in Waidhofen/Ybbs bieten wir Ihnen Kalkstein in unterschiedlichen Körnungen. Darunter auch Kalkwurfsteine für die Herstellung von Steinschlichtungen sowie Kalkmauersteine für die händische Verlegung. Weiters ausgesuchte Einzelsteine mit Kalziteinschlüssen.

STEINBRUCH SANDBAUER

Der Steinbruch Sandbauer dient zur Erzeugung von Frotschschutzschotter und zusätzlich auch als Bodenaushubdeponie. Hier können große Mengen Aushubmaterial zur fach- und umweltgerechten Entsorgung übernommen werden.

06 Steinbruch Sandbauer_4.JPG
04 Steinbruch Glashuetten_3.JPG

SCHOTTERWERK GLASHÜTTEN

Für unterschiedlich aufbereiteten Schotter steht Ihnen unser Schotterwerk Glashütten in Waidhofen/Ybbs zur Verfügung. Mit unserem breiten Angebot an diversen Schottermaterialien werden wir allen Ansprüchen gerecht.

 

RECYCLING UND DEPONIEN

Wir verwerten Ihre Rohstoffe!

20220715_103044.jpg

MOBILE BRECH- UND SIEBANLAGEN

Das Recycling von Beton und Asphalt ist nachhaltig und oftmals günstiger als eine fachgerechte Entsorgung. Mit unseren mobilen Brech- und Siebanlagen kommen wir auch zu Ihnen, um vor Ort Abbruchmaterialien oder Felsgestein zu zerkleinern und aufzubereiten.

LAGER- UND RECYCLINGPLATZ MAISBERG

An unserem Lager- und Recyclingplatz Maisberg leisten wir mit dem Recycling von Beton und Asphalt einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Druch die Wiederverwertung der Baustoffe können wir natürliche Ressourcen einsparen und gleichzeitig wertvollen Deponieraum schonen.

Recyclinganlage Maisberg.jpg